Rentenerhöhung ab 1.7.2017 geplant

23.03.2017

Laut einer Pressemitteilung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 22.03.2017 erhöht sich der aktuelle Rentenwert zum 1.7.2017 von 30,45 Euro auf 31,03 Euro.

Damit steigen auf Basis der vorliegenden Daten des Statistischen Bundesamtes und der Deutschen Rentenversicherung Bund die Renten zum 1.7.2017 in den alten Bundesländern um 1,9 % und in den neuen Bundesländern um 3,59 %.

Nach dem Entwurf des Rentenüberleitungs-Abschlussgesetzes soll ab dem 01.07.2018 der aktuelle Rentenwerts (Ost) an den Rentenwert in den alten Ländern in sieben Schritten angeglichen werden, so das ab 01.07.2024 ein einheitlicher Rentenwert in ganz Deutschland gelten soll.

Zum Profil von Christel von der Decken

Seite druckenSeitenanfang