plagekmann-rechtsanwaelte_prof-dr-hermann-plagemann_1.jpg

Prof. Dr. Hermann Plagemann

Geboren 1950 · Rechtsanwalt · Fachanwalt für Sozialrecht · Fachanwalt für Medizinrecht

  • Studium der Rechte in Lausanne, Saarbrücken, Kiel und Berlin
  • 1975 bis 1978 Wissenschaftlicher Assistent
  • Promotion mit einer Arbeit zum Thema „Der Wirksamkeitsnachweis nach dem Arzneimittelgesetz 1976“ (veröffentlicht im Nomos Verlag 1979)
  • Vorsitzender des Sozialrechtsausschusses im Deutschen Anwaltverein
  • 1977 Rechtsanwalt
  • 1986 Fachanwalt für Sozialrecht
  • 1996 Honorarprofessor an der Universität Mainz, Fachbereich Rechtswissenschaften
  • 2005 Fachanwalt für Medizinrecht

Veranstaltungen

  • 09.12./10.12.2017
    MWV Köln: Regress (zusammen mit Lang und Lemcke)
  • 01.12/02.12.2017
    MWV München: Regress (zusammen mit Lang und Lemcke)
  • 17.11./18.11.2017
    MWV Hamburg: Regress (zusammen mit Lang und Lemcke)
  • 08.11.2017
    MWV Köln: Gesetzliche Unfallversicherung (zusammen mit RiBSG Bieresborn)
  • 29.11.2016
    MWV Köln: Arbeitsunfall und Leistungsrecht in der Gesetzlichen Unfallversicherung (mit RiBSG Dr. Bieresborn)

Fachgebiete

  • Sozialrecht
  • Medizinrecht
  • Unternehmensrecht
  • Recht für Geschäftsführer und Vorstände
  • Vorsorge für Alter und Krankheit
  • Berufsständische Versorgungswerke
  • Alternative Konfliktlösung

Mitgliedschaften

  • ARGE Sozialrecht im DAV
  • ARGE Medizinrecht im DAV
  • Deutscher Sozialgerichtstag
  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht (im Vorstand)
  • Med.iatori – Deutsche Schiedsstelle für das Medizinrecht e.V.
  • Medizinrechtliches Forum e.V.

Veröffentlichungen (Auszug)

Seite druckenSeitenanfang