Meine Rolle als Mediator

Nach meinem Verständnis ist der Mediator Begleiter der Parteien. Insbesondere diejenigen, die ihre Probleme selbst in die Hand nehmen möchten, anstatt sie von Dritten lösen zu lassen, schätzen es, wenn sie durch das Mediationsverfahren in einem geschützten, vertraulichen Rahmen zu einer Lösung gelangen.

Auch wenn mir aufgrund meiner Allparteilichkeit, die mir besonders wichtig ist, eine rechtliche Beratung untersagt ist, ist es mir doch aufgrund meiner langjährigen beruflichen Erfahrung als Rechtsanwalt möglich, zu erkennen und Ihnen gegebenenfalls aufzuzeigen, wo die Einholung externen Rats sinnvoll ist. Gerade wenn, wie so oft, einer Mediation schon rechtliche Schritte unter Einschaltung von Rechtsanwälten vorausgegangen sind, halte ich es für wichtig, Ihre Anwälte in das Mediationsverfahren einzubinden.

Auch nach Abschluss des Mediationsverfahrens stehe ich Ihnen gern als Mediator bei der Lösung von Konflikten über Folgefragen zur Verfügung. Dies gehört für mich zu meiner Verantwortung für die von mir einmal begleitete Mediation.

Dr. Ole ZieglerDr. Ole Ziegler – Mediator

Meine Mediationsausbildung

Meine Mediationsausbildung habe ich beim von den Rechtsanwaltskammern getragenen Deutschen Anwaltsinstitut e.V. (DAI) erhalten, wobei zu meinen Ausbildern renommierte Anwaltsmediatoren gehörten. Nach meiner Ausbildung bin ich berechtigt, die Bezeichnung Mediator gemäß § 7 a der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) zu führen. Darüber hinaus beschäftige ich mich auch im Rahmen von Fachpublikationen und Vorträgen mit Fragen der Mediation.

Organisationen

  • Mediatorenpool der IHK Darmstadt
  • Mitglied Centrale für Mediation (CfM)
  • Mitglied med.iatori – Deutsche Schiedsstelle im Medizinrecht e.V.
  • Mitglied Allgemeine Mediation Rhein-Main-Neckar e.V.
  • Teilnahme am Netzwerk Betriebliche Konfliktkultur Rhein-Main.

Publikationen

  • Anmerkung zu LSG Bayern, Beschl. v. 27.9.2013 – L 2 P 45/13 B, beck-fachdienst Sozialversicherungsrecht 01/2014 vom 17.01.2014
  • Mediation, in: Münchener Anwaltshandbuch Sozialrecht (Hrsg. von H. Plagemann), 4. Auflage 2013.
  • Konfliktlösung durch Mediation im Gesundheitswesen nach Inkrafttreten des Mediationsgesetzes, GesR 2012, 520.
  • Rezension von Hattemer, Mediation bei Störungen des Arzt-Patient-Verhältnisses, GuP 2012, 110.
  • Mediation im Sozialrecht nach Inkrafttreten des Mediationsgesetzes, ASR 2012, 222.

 

Mediation PDF-Download

Seite druckenSeitenanfang