PLAGEMANN RECHTSANWÄLTE Partnerschaft mbB

Im Zuge einer weiteren Professionalisierung führt unsere Kanzlei seit dem 01.04.2015 den Namen

PLAGEMANN RECHTSANWÄLTE Partnerschaft mbB.

Grund der Namensänderung ist ein Rechtsformwechsel von einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts zu einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung. Bei einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung handelt es sich um eine Variante der Partnerschaftsgesellschaft. Die Haftung für Fehler im beruflichen Bereich ist auf das Gesellschaftsvermögen beschränkt.

Als Mandant von PLAGEMANN RECHTSANWÄLTE Partnerschaft mbB profitieren Sie jedoch vom Schutz durch eine besonders hohe Berufshaftpflichtversicherung. Im Unterschied zur gesetzlichen Mindestversicherungssumme für eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts von lediglich 250.000 € pro Rechtsanwalt beträgt die gesetzliche Mindestversicherungssumme einer Partnerschaftsgesellschaft mbB 2,5 Mio. € pro Rechtsanwalt.