Urteilsanmerkungen

  • Anm. zu LSG Baden-Württemberg: Pflegegeld der Pflegestufe "0" setzt Grundpflegebedarf voraus, Beschl. v. 26.10.2016 - L 4 P 2609/16 -, FD-SozVR 2017, 392518 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu BGH: Anrechnung von Tilgungsleistungen auf die Altersvorsorgequote beim Elternunterhalt, Beschl. v. 18.01.2017 - XII ZB 118/16 -, FD-SozVR 2017, 389164 (Ursula Mittelmann)

  • Anm. zu SG Frankfurt: Elterngeld und pauschaler Gründungszuschuss (§ 3 Abs. 2 BEEG a.F., § 3 Abs. 1 Nr. 5 BEEG; § 58 Abs. 2 SGB III a.F., § 94 Abs. 2 SGB III), Urteil vom 17.2.2016 - S 22 EG 5/12 –, BeckRS 2016, 68572 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu BSG: Nachforderung von Gesamtsozialversicherungsbeiträgen und Rechtmäßigkeit eines Betriebsprüfungsbescheides, Urt. vom 16.12.2015 - B 12 R 1/14 R -, jurisPR-MedizinR 5/2016 Anm. 3 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu OLG Karlsruhe: Übergang des Anspruchs auf Elternunterhalt auf den Sozialhilfeträger - Besonderheiten bei den Unterkunftskosten und Kürzung wegen vorsätzlicher schwerer Verfehlungen, Beschl. v. 22.01.2016 - 20 UF 109/14 -, FD-SozVR 2016, 376642 (Ursula Mittelmann)

  • Anm. zu LSG Hessen: Kein Anspruch auf Leistung zur ergänzenden Lernförderung, wenn die Versetzung nicht gefährdet ist, Urteil vom 13.11.2015 – L 9 AS 192/14 -, FD-SozVR 2016 37266 (Stella Keil)

  • Anm. zu LSG Berlin-Brandenburg: Berufsmäßig ausgeübte unständige Beschäftigung führt zu Versicherungsfreiheit in der Arbeitslosenversicherung, Urteil vom 04.06.2015 – L 8 AL 21/12 -, FD-SozVR 2016, 374673 (Stella Keil)

  • Anm. zu BSG – Urt. v. 10.12.2014 – B 6 KA 45/13 R-, SGb 2016 (Dr. Ole Ziegler)

  • Anmerkung zu VG Gießen – Urteil vom 11.03.2015 – 21 K 1976/13. GI.B. (Konstantinidis), ZESAR 2016 (Dr. Ole Ziegler)

  • Anm. zu LSG Baden-Württemberg: Gleichstellung erfolgt nur dann, wenn der Arbeitsplatz konkret gefährdet ist, Urteil vom 23.10.2014 - L 8 AL 4146/14 -, ArbR aktuell 2016, 719; FD-SozVR 2016, 375880 (Stella Keil)

  • Anm. zu LSG Sachsen-Anhalt: Keine unfallversicherungsrechtlich geschützte Fahrgemeinschaft, wenn der Arbeitsrückweg des später verunglückten Versicherten bereits beendet war, Urteil vom 07.04.2015 – L 6 U 11/15 B -, ArbR aktuell 2015, 613; FD-SozVR 2015, 374362 (Stella Keil)

  • Anm. zu LSG München: Besorgnis der Befangenheit bei Beratungsarztverhältnis zwischen Sachverständigem und beklagtem Unfallversicherungsträger, Beschl. v. 25.09.2015 - L 2 SF 64/13 B -, jurisPR-SozR 24/2015 Anm. 6 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu LSG Bayern: Ein beratender Arzt des beklagten Unfallversicherungsträgers ist als Sachverständiger befangen, Beschluss vom 25.09.2015 – L 2 SF 64/13 B -, FD-SozVR 2015, 374358 (Stella Keil)

  • Anm. zu SG Frankfurt a. M.: Keine geltungserhaltende Reduktion eines rechtswidrig zu weit gehenden Auskunftsersuchens des Sozialhilfeträgers, Urt. v. 29.04.2015 - S 30 SO 14/12 -, FD-SozVR 2015, 372231 (Ursula Mittelmann)

  • Anm. zu BSG: Künstlersozialabgabe - Öffentlichkeitsarbeit eines Vereins für seine Mitglieder kann Öffentlichkeitsarbeit für Dritte sein, Urt. v. 22.04.2015 - B 3 KS 7/13 R -, FD-SozVR 2015, 372227 (Ursula Mittelmann)

  • Anm. zu LSG Berlin-Brandenburg: Selbständigkeit einer Umgangsbetreuerin, Beschl. v. 16.04.2015 - L 1 KR 258/13 -, FD-SozVR 2015, 371223 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu BSG: Ruhen des Pflegegeldanspruchs bei einem länger als sechs Wochen dauernden Aufentahlt in der Türkei, Urt. v. 25.02.2015 - B 3 P 6/13 R -, FD-SozVR 2015, 371508 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu SG München: Befreiung von der Rentenversicherungspflicht für Industrieapothekerin, Urt. v. 05.02.2015 - S 15 R 928/14 -, jurisPR SozR 22/2015 Anm. 3 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu LSG Nordrhein-Westfalen: Auskunftsanspruch des Sozialhilfeträgers gegen einen potenziell Unterhaltspflichtigen, Urt. v. 26.01.2015 - L 20 SO 12/14 -, FD-SozVR 1015, 369715 (Ursula Mittelmann)

  • Anm. zu SG Augsburg: Befreiung eines in einer Steuerberatungsgesellschaft angestellten Rechtsanwalts von der Rentenversicherungspflicht (Abgrenzung Syndikusanwalt), Urt. v. 21.01.2015 - S 17 R 620/14 -, DStR 2015, 663 (Ursula Mittelmann)

  • Anm. zu BSG: Krankengeld nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses, Urt.v. 16.12.2014 - B 1 KR 19/14 R -, FD-SozVR 2015, 368971

  • Anm. zu LSG Berlin- Brandenburg, Urt. v. 10.12.2014 - L 1 KR 361/12 -, FD-SozVR 2015, 365957 (Dr. Ole Ziegler)

  • Anm. zu LSG Berlin-Brandenburg: Ruhen des Krankengeldes während der Elternzeit, Beschluss v. 10.12.2014 - L 9 KR 323/12 FD-SozVR 2015, 65137 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu LSG Niedersachsen-Bremen: Durch den Testamentsvollstrecker freigegebenes Einkommen aus einer Erbschaft ist zur Deckung des Lebensbedarfs heranzuziehen, Urt. v. 13.11.2014 - L 15 AS 457/12 -, FD-SozVR 2015, 366426

  • Anmerkung zu LSG Baden-Württemberg – Beschluss vom 04.11.2014 – L 5 KR 141/14 – ER/B, FD SozVR 2015, 366936 (Dr. Ole Ziegler)

  • Anm. zu LSG Hessen: Rückforderung überzahlter Arbeitgeberzuschüsse zur privaten Kranken- und Pflegeversicherung, Urt. v. 30.10.2014 - L 8 KR 379/11 -, FD-SozVR 2015, 365048

  • Anm. zu BSG: Persönliche Arbeitslosmeldung des Vertreters im Falle des § 125 Abs. 1 S. 3 SGB III a. F. (= § 145 Abs. 1 S. 3 SGB III), Urt. v. 23.10.2014 - B 11 AL 7/14 R -, FD-SozVR 2015, 367324

  • Anm. zu BSG: Berücksichtigung der Parenterale Ernährung bei der Ermittlung des Pflegeaufwandes zur Bestimmung der Pflegestufe, Urt. v. 08.10.2014 - B 3 P 4/13 R; FD-SozVR 2014, 74384 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu LSG Nordrhein-Westfalen: Eintritt einer einwöchigen Sperrzeit wegen verspäteter Arbeitssuchendmeldung, Urt. v. 25.09.2014 - L 9 AL 236/13 -, FD-SozVR 2014, 364276

  • Anm. zu BSG: Beurteilung der Hauptberuflichkeit bei der Versicherungspflicht eines selbstständigen Landwirtes in der Krankenversicherung der Landwirte, Urt. v. 23.07.2014 - B 12 KR 16/12 R -, FD-SozVR 2015, 366422

  • Anm. zu LSG Bayern: Unterbrechung des Arbeitswegs für einen Arztbesuch ist kein Wegeunfall, Urt. v. 07.05.2014 - L 2 U 180/13 -, FD-SozVR 2014, 364278

  • Anm. zu LSG Nordrhein-Westfalen: Künstlersozialabgabe bei "gelegentlichen" Werbeaufträgen, Urt. v. 30.04.2014 - L 8 R 741/12 -, FD-SozVR 2014, 361556 (Ursula Mittelmann)

  • Anm. zu LSG Hessen: Entziehung der halben Zulassung eines Vertragspsychotherapeuten bei zu geringem Tätigkeitsumfang, Urt. v. 02.04.2014 – L 4 KA 2/13, FD-SozVR 2014, 68408 (Christel von der Decken)

  • Anmerkung zu LG Halle, Urteil vom 27.03.2014 – 6 O 550/12, beck-fachdienst Sozialversicherungsrecht 13/2014 vom 04.07.2014 (Dr. Ole Ziegler)

  • Anm. zu SG Freiburg: Volle Erwerbsminderung auch bei verschlossenem Teilzeitarbeitsmarkt, Urt. v.13.03.2014 – S 19 R 3502/12, FD-SozVR 2014, 67797 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu LSG Baden-Württemberg: Ermessensfehlerfreie Ablehnung eines Gründungszuschusses bei gesichertem Lebensunterhalt, Urt. vom 28.02.2014 - L 8 AL 1515/13 -, FD - SozVR 2014, 67289 (Stella Keil)

  • Anmerkung zu OLG Koblenz - Beschl. v. 04.02.2014 - 1 Verg 7/13, FD-SozVR 18/2014 vom 12.09.2014 (Dr. Ole Ziegler)

  • Anm. zu LSG Sachsen: Status als Facharbeiter nach zweijähriger Berufskraftfahrer-Ausbildung und mindestens dreijähriger Tätigkeit, Urt. v. 21.01.2014 – L 5 R 689/12, FD-SozVR 2014, 66689 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu LSG Berlin-Brandenburg: Berufung durch vollmachtlosen Vertreter, Urt. v. 18.12.2013 – L 29 AL 88/13 -, FD-SozVR 2014, 356168 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu LSG Sachsen: Zuordnung zu einer Hilfebedarfsgruppe, Urt. vom 12.12.2013 - L 8 SO 71/13 B ER - , FD - SozVR 2014, 65592 (Stella Keil)

  • Anm. zu SG Kassel: Einigungs- und Terminsgebühr bei außergerichtlichem Vergleich, Beschl. v. 19.11.2013 – S 10 SF 229/12 E –, FD-SozVR 2014, 354214 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu SG Kassel: Terminsgebühr durch Telefonat zwischen den Beteiligten ohne Einbindung des Gerichts, Beschl. v. 19.11.2013 – S 10 SF 229/12 E – jurisPR SozR 19/2013 Anm. 6 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu BSG: Kinderberücksichtigungszeiten und berufsständische Versorgung, Urt. v. 24.10.2013, - B 13 R 1/13 B ER-, FD - SozVR 2014, 354724 (Stella Keil)

  • Anm. zu SG Karlsruhe: Aufrechnung des Job-Centers gegen RA-Kostenerstattung, Urt. v. 24.10.2013 – S 15 AS 3800/12 –, FD-SozVR 2014, 357510 (Martin Schafhausen)

  • Anmerkung zu LSG Bayern, Beschl. v. 27.9.2013 – L 2 P 45/13 B, beck-fachdienst Sozialversicherungsrecht 01/2014 vom 17.01.2014 (Dr. Ole Ziegler)

  • Anmerkung zu EuGH vom 12.9.2013, Rs. C-475/11 Kostas Konstantinides, ZESAR 2014, 90 (Dr. Ole Ziegler)

  • Anm. zu OLG Düsseldorf: Nutzung des EGVP setzt Zulassung durch Rechtsverordnung voraus, Urt. v. 24.07.2013 - VI-U (Kart.) 48/12, FD-SozVR 2014, 358348 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu LSG Sachsen: „Fiktive“ Terminsgebühr in Höhe der halben Mittelgebühr, Bschl. vom 03.07.2013 – L 8 R 665/12 B KO –, FD-SozVR 2013, 348743 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu LSG Nordrhein-Westfalen: Aufschiebende Wirkung eines Widerspruchs gegen Betriebsprüfungsbescheid, Bschl. v. 27.06.2013 – L 8 R 114/13 B ER -, FD-SozVR 2013, 353713 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu LSG Baden - Württemberg: Bürgschaft für eine Barkaution im Rahmen der Kosten der Unterkunft, Urt. v. 20.6.2013, - L 7 AS 522/12-, FD - SozVR 2013, 349225 (Stella Keil)

  • Anm. zu LSG Berlin-Brandenburg: Hilfebedarf bei Kindern mit ADHS und sozialer Anpassungsstörung, Urt. v. 06.06.2013 – L 27 P 8/12, FD-SozVR 2013, 70643 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu LSG Bayern: Sozialversicherungsrechtlicher Status eines Operationspflegers, Bschl. v. 28.05.2013 – L 5 R 863/13 -, FD-SozVR 2013, 351531 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu BSG: Sterbegeld an Pflegeperson nach § 37 BVG, Urt. v. 17.4.2013 -, FD - SozVR 2013, 348239 (Stella Keil)

  • Anm. zu LSG Niedersachsen-Bremen: Wegefähigkeit und Erwerbsminderung, , Urt. v. 17.04.2013 – L 2 R 236/12, FD-SozVR 2013, 70422 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu LG Düsseldorf: Schenkungsrückforderungsanspruch des Sozialhilfeträgers, Urt. v. 28.03.2013 - 14c O 205/11 U -, FD-SozVR 2013, 349227 (Ursula Mittelmann)

  • Anmerkung zu LG Frankenthal, Urteil v. 14.3.2013 – 6 O 304/12, GuP 2013, 233 (Dr. Ole Ziegler)

  • Anm. zu OLG Schleswig: Haftungsfreistellung und Regress bei Verletzung eines Leiharbeitnehmers, Urt. v. 14.03.2013 – L 8 4/11 -, FD-SozVR 2013, 351533 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu BFH: Keine Anwendung der Vorschriften der §§ 44 ff. SGB X auf Kindergeldfestsetzung nach dem EStG, Beschluss v. 06.03.2013 – III B 113/12, FD-SozVR 2013, 94805 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu LSG Bayern: Keine Aussetzung des Sofortvollzuges trotz drohender Zahlungsunfähigkeit, Beschluss vom 30.07.2012 – L 5 R 267/12 B ER, FD-SozVR 2012, 336829 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu FG Niedersachsen: Kindergeld für ein volljähriges behindertes Kind, Urt. v. 27.06.2012 – 9 K 18/11, FD-SozVR 2012, 96175 (Christel von der Decken)

  • Anm. zu BSG: Auch öffentliche Kunstförderung unterliegt dem Grunde nach der Künstlersozialabgabe, Urt. v. 21.06.2012 - B 3 KS 2/11 R, FD-SozVR 2012, 338976 (Ursula Mittelmann)

  • Anm. zu. SG Fulda, Beschluss vom 13.03.2012 – S4 SF 49/10 E, ASR 2012, 129 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu BSG, Urteil v. 06.03.2012 – 31 KR 10/11 R UN-Behindertenrechtskonvention – Anwendungsvoraussetzungen im Sozialrecht, ASR 2012, 248-249 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu BGH: Erhöhter Selbstbehalt des Elterunterhalts auch für Eltern im Verhältnis zu ihren erwachsenen, erwerbsunfähig gewordenen Kindern, Urt. v. 18.01.2012 - XII ZR 15/10 -, FD-SozVR 2012, 331351 (Ursula Mittelmann)

  • Anm. zu OVG Magdeburg: Voraussetzungen und Umfang von Entschädigungsansprüchen wegen überlanger Verfahrensdauer, FD-SozVR 2012, 336296 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu BSG: Besondere Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben als Persönliches Budget außerhalb einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM), Urt. v. 30.11.2011, B 11 AL 7/10 B -, FD - SozVR 2012, 330811 (Stella Keil)

  • Anm. zu BSG: Feststellung eines Arbeitsunfalls durch feststellungsberechtigten Unternehmer, Urteil vom 29.11.2011 –B 2 U 27/10 R, FD-SozVR 2012, 331820 (Martin Schafhausen)

  • Anm. zu BSG: Witwenrente - Zur Widerlegung der Vermutung einer Versorgungsehe ist keine "Ausforschung" zu betreiben, Urt. v. 19.10.2011, - B 13 R 33/11 R -, FD-SozVR 2012, 329031 (Ursula Mittelmann)

  • Zulässigkeit einer werbefinanzierten und für Ärzte kostenlosen Arzneimitteldatenbank, Anmerkung zu BGH – Urteil vom 17.08.2011 – I ZR 13/10 („Arzneimitteldatenbank“), GuP 2011, 239 (Dr. Ole Ziegler)

  • Vergütungsanspruch des Betreibers einer Internetplattform für zahnärztliche Leistungen, Anmerkung zu BGH – Urteil v. 24.03.2011 – III ZR 69/10, GuP 2011, 108 (Dr. Ole Ziegler)

  • Zur Verweisung von Patienten durch Ärzte („Hörgeräteversorgung II“) – Anmerkung zu BGH - Urteil vom 13.01.2011 – I ZR 111/08 und I ZR 112/08, GuP 2011, 64. (Dr. Ole Ziegler)

  • Bestechlichkeit des Vertragsarztes wegen Verordnung von Arznei- und Hilfsmitteln, Anmerkung zu LG Stade – Urt. v. 04.08.2010 – 12 KLs 170 Js 18207/09, GuP 2011, 38 (Dr. Ole Ziegler)

  • Anmerkung zu BSG v. 25.01.2006 – B 12 KR 30/04 R, in: EWiR 2006, 573 (zusammen mit H. Plagemann) (Dr. Ole Ziegler)

  • Anforderungen an die Rüge einer überlangen Verfahrensdauer, Anmerkung zu BSG Beschl. v. 13.12.2005 – B 4 RA 220/04 B – Anwalt/Anwältin im Sozialrecht (ASR) 2007, S. 43 (Prof. Dr. Frank Ehmann)

Seite druckenSeitenanfang